09.03.2016

Medienaktiv meets Politik

Frühjahrstagung des Netzwerkes Medienaktiv M-V am 31. März 2016 in Schwerin

Photo

Das landesweite Netzwerk der Medienbildung in Mecklenburg-Vorpommern Medienaktiv M-V hat bereits mit den „Medienpolitischen Forderungen an die Arbeit der zukünftigen Landespolitik in Mecklenburg-Vorpommern“ einen ersten Überblick über die notwendigen Aufgaben im Bereich der Medienbildung und Medienkompetenzvermittlung für alle Generationen in unserem Bundesland erarbeitet.

Die Forderungen, die untenstehend abrufbar sind, wurden von den Mitgliedern des Netzwerkes formuliert. Sie basieren auf der Auswertung des ersten Medienpolitischen Abends, der am 26. Januar 2016 in Schwerin stattfand.

Wir wollen einen Dialog mit der Politik beginnen, der zielführend eine flächendeckende und auf festgelegten Qualitätsstandards beruhende Medienbildung für alle Generationen bietet.

Treten Sie mit uns und den Vertreterinnen und Vertretern der demokratischen Landtagsfraktionen in den Dialog.
    • Wie soll Schule im 21. Jahrhundert lehren?
    • Wie können Familien, Lehrerinnen und Lehrer sowie pädagogische Fachkräfte unterstützt werden?
    • Was braucht außerschulische Medienbildung?
    • Welche Angebote benötigen die Seniorinnen und Senioren?

Die Frühjahrtagung des Netzwerkes Medienaktiv M-V will vernetzen und den Austausch fördern. Ich lade Sie im Namen der Initiatorinnen und Initiatoren des landesweiten Netzwerkes für Medienbildung Medienaktiv M-V herzlich dazu ein.

Reinhard Dankert
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und
Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Programm
31. März 2016 in der IHK zu Schwerin, Graf-Schack-Allee 12, 19053 Schwerin

10:00 Uhr Begrüßung

10:10 Uhr Keynote: „Der Wert des Wissens“
Bert Lingnau, Direktor der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern

10:25 Uhr „Wie viel Datenschutz braucht das Netz – wie viel Netz braucht der Datenschutz?“
Reinhard Dankert, Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

10:45 Uhr „Medienaktiv M-V berät Politik. Berät Politik Medienaktiv M-V?“
Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern der demokratischen Fraktionen des Landtages Mecklenburg-Vorpommern

12:15 Uhr Resümee

12:30 Uhr Mittag & Get together

13:30 Uhr „Adden, Bashen, Flamen – die unendliche Welt der Spiele“
Die ComputerSpielSchule Greifswald stellt die neusten Games vor.

14:00 Uhr „Coffee to go im Spieleparcour“ Welche Faszination üben spiele aus?
Testen Sie selbst! Es steht Ihnen eine Auswahl an Spielen zur Verfügung.

14:50 Uhr „Medienaktiv M-V bleibt aktiv“
Zusammenfassung & Ausblick auf die Herbsttagung

Rückmeldung bitte bis zum 24. März 2016 an:
Diana Lokatis
Tel.: 0385-59494-52
Fax: 0385-59494-58
E-Mail: diana.lokatis@datenschutz-mv.de

Medienpolitische Forderungen an die Arbeit der zukünftigen Landespolitik in M-V (911 KB)

Zurück